Anmeldung Abonnement Online-Extra Pressestimmen Leserstimmen Über COMPASS Archiv


Deutsche Bibliothek ISSN 1612-7331



anzeige


Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Deutscher Koordinierungsrat

Über 80 Gesellschaften haben sich im DKR zusammengeschlossen.

Besuchen Sie unsere Homepage:

Koordinierungsrat




Online-Extra


ONLINE-EXTRA stellt auf dieser Seite in unregelmäßigen Abständen interessante Originalbeiträge zur Verfügung, die Sie in der Regel online nur hier bei COMPASS finden. Bitte beachten Sie stets die Quellen- und Copyright-Vermerke!

Hinweis: COMPASS stellt mit ONLINE-EXTRA eine Plattform für informative, meinungsbildende und diskussionswürdige Beiträge zur Verfügung. Die unter ONLINE-EXTRA publizierten Beiträge stellen dabei ausschließlich die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin dar und sind nicht als redaktionelle Stellungnahme von COMPASS zu werten!




* AKTUELL *

ONLINE-EXTRA Nr.203, Nr. 204, Nr. 205 und Nr. 206


NR. 206
Hartmut May:
Wein und Judentum
Eine Buchvorstellung

NR. 205
Martin Kloke:
Antisemitismus in der Linkspartei.
»DIE LINKE hat ein Problem mit Antisemitinnen und Antisemiten.«



NR. 204
Hans Maaß:
"Jesus, der auch ein Jude war"

NR. 203
Rabbiner Dr. Max Dienemann:
Judentum und Christentum
Nach der Originalausgabe von 1919 wieder herausgegeben von Chajm Guski


COMPASS Online-Extra




ONLINE-EXTRA Nr. 1
MARTIN KLOKE:
Endzeitfieber und Pulverfass.

Israel und der christliche Fundamentalismus in Deutschland.


ONLINE-EXTRA Nr.3
CHRISTOPH MÜNZ:
Der Holocaust, das Judentum und die Erinnerung.

Anmerkungen zu innerjüdischen Deutungen des Holocaust und der Zentralität des Gedächtnisses im Judentum.


ONLINE-EXTRA Nr.5
ERNST PIPER:
Ein einig Volk von Opfern

ONLINE-EXTRA Nr.7
PETER VON DER OSTEN-SACKEN:
"Das Geheimnis des Anderen".
 
Versuch einer Orientierung im christlich-jüdischen Verhältnis.


ONLINE-EXTRA Nr. 9
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Juden und Christen nach Johannes Paul II.

Der Papst als Leser der heiligen Schriften.


ONLINE-EXTRA Nr. 11
MARKUS WEINGARDT:
Verantwortung? Schuld?? - Verpflichtung!

Adenauer, Israel und die 'Wiedergutmachungs'-Pflicht.


ONLINE-EXTRA Nr. 13
MARTIN STÖHR:
Das Jüdische Lehrhaus. Eine protestantische Wahrnehmung
.


ONLINE-EXTRA Nr. 15
ROLF RENDTORFF:
Wir müssen unsere jüdischen Wurzeln wiederentdecken
.


ONLINE-EXTRA Nr. 17
INITIATIVE ANTISEMITISMUSKRITIK HANNOVER:
Israel in deutschen Wohnzimmern.
Realität und antisemitische Wahrnehmungsmuster des Nahostkonflikts.


ONLINE-EXTRA Nr. 19
ERNST PIPER:
"Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe".

Kapitel V: Vom Mythos zum 'Mythus'.

ONLINE-EXTRA Nr. 21
RACHEL MONIKA HERWEG:
Frauen im Judentum:
Jüdisch-feministische Frauenaufbrüche und die Initiative Bet Debora.


ONLINE-EXTRA Nr. 23
ADELE REINHARTZ:
Freundschaft mit dem Geliebten Jünger
.
Eine jüdische Lektüre des Johannesevangeliums. 


ONLINE-EXTRA Nr. 25
MUHAMMAD KALISCH:
Stellungnahme zum gegenwärtigen Konflikt um Karikaturen,

die den Propheten Muhammad abbilden. 


ONLINE-EXTRA Nr. 29
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Schwerpunkte und Schwachpuntke im jüdisch-christlichen Dialog
.
Anmerkungen zu anstehenden Aufgaben. 


ONLINE-EXTRA Nr. 31
KARL H. KLEIN-RUSTEBERG:
Wie tot ist Hitler?
Oder: Neuer Antisemitismus als Geschichte(n) ohne Ende? 


ONLINE-EXTRA Nr. 33
NORBERT RECK:
Der Blick auf die Täter.
Fragen an die deutsche Theologie nach 1945.


ONLINE-EXTRA Nr. 35
EDITH WYSCHOGROD:
Emmanuel Levinas und die Fragen Hillels.


ONLINE-EXTRA Nr. 37
LUDWIG VENETIANER:
Die Messiashoffnung des Judentums
Vortrag in der Israelitischen Kultusgemeinde in Wien, 18. Februar 1915


ONLINE-EXTRA Nr. 39
MARTIN STÖHR:
Die Geschichte christlicher Gewalt


ONLINE-EXTRA Nr. 41
Rabbinerin ELISA KLAPHECK:
'Haus der Erneuerung' - Ein neues Judentum


ONLINE-EXTRA Nr. 43
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Leo Baeck (1873 - 1956): Jüdisches Denken mit Perspektiven für Heute


ONLINE-EXTRA Nr. 45
PIERBATTISTA PIZZABALLA:
Die Kirchen und die Schoah


ONLINE-EXTRA Nr. 47
ANDREAS GOETZE:
Antisemitismus und Nahostkonflikt

Ein Versuch, Begriffe zu klären: von was reden wir, wenn wir reden von ...

ONLINE-EXTRA Nr. 49
CHAIM NOLL:
Bibel und Koran

Nähe und Unverbeinbarkeit zweier Konzepte
Teil 1


ONLINE-EXTRA Nr. 51
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Jesus der Jude

Die jüdische Leben-Jesu-Forschung von Abraham Geiger bis Ernst Ludwig Ehrlich

ONLINE-EXTRA Nr. 53
CHAIM NOLL:
Aura der Angst

Kommunismus, Islam und ihre Wirkung auf Europa

ONLINE-EXTRA Nr. 55
STEFANIE LEUENBERGER:
Ortsverschiebungen: Jerusalem in der deutsch-jüdischen Literatur

Makom. Orte und Räume im Judentum.
Teil 2


ONLINE-EXTRA Nr. 57
HUBERT FRANKFEMÖLLE:
Quo vadis, Benedicte?

Theologische Prinzipien des Papstes und ihre kirchliche Folgen

ONLINE-EXTRA Nr. 59
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Das Heilige Nichts. Gott nach dem Holocaust

Ein Gott der Geschichte?

ONLINE-EXTRA Nr. 61
DÖRTHE ENGELS:
Friedensgespräche im Heiligen Land

Die Internationale Begegnungsstätte "Beit Ben Yehuda" in Jerusalem und ihr Namensgeber Elieser Ben Yehuda.

ONLINE-EXTRA Nr. 63
URSULA RUDNICK:
Zur jüdischen Wahrnehmung des Christentums

Joseph B. Soloveitchik und Abraham J. Heschel.

ONLINE-EXTRA Nr. 65
REUVEN KRITZ:
Israelische Mini-Essays:

- Du bist doch Zionist, oder?
- Es lebe Papadopolos


ONLINE-EXTRA Nr. 67
SUSANNAH HESCHEL:
Die Faszination der Theologie für die Rassenideologie:

Wie Jesus im deutschen Protestantismus zum Nazi wurde

ONLINE-EXTRA Nr. 69
WOLFGANG RAUPACH-RUDNICK:
Der 9. November - Ein kirchlicher Gedenktag!


ONLINE-EXTRA Nr. 71
60 JAHRE ISRAEL - Teil 1:
Essays, Reportagen, Portraits, Interviews


ONLINE-EXTRA Nr. 73
MICHA BRUMLIK und HEINZ-GÜNTHER SCHÖTTLER:
Die neue Karfreitagsfürbitte für die Juden

Analyse und Kritik aus jüdischer und katholischer Sicht


ONLINE-EXTRA Nr. 75
MARKUS WEINGARDT:
Religion Macht Frieden: Das Friedenspotential von Religionen in politischen Gewaltkonflikten

Das Beispiel Ruanda


ONLINE-EXTRA Nr. 77
PETER HIRSCHBERG:
Die bleibende Provokation. 
Christliche Theologie im Angesicht Israels.


ONLINE-EXTRA Nr. 79
MOHAMMED KHALLOUK:
Auf ewig dem Anderen verpflichtet

Die Philosophie Levinas als Grundlage der Begegnung verschiedener Kulturen


ONLINE-EXTRA Nr. 81
CHAIM NOLL:
Papst am Pranger

Zum 50. Todestag von Pius XII.


ONLINE-EXTRA Nr. 83
HUBERT FRANKEMÖLLE:
"Reinigung des Gedächtnisses

Gedenkansprache zum 9.11.2008 in Paderborn


ONLINE-EXTRA Nr. 85
Dokumentation:
Ansprachen in der Christlich-jüdischen Gemeinschaftsfeier anlässlich des Katholikentags 2008 von Erzbischof Robert Zollitsch und Landesrabbiner Henry G. Brandt


ONLINE-EXTRA Nr. 87
CHAIM NOLL
Menetekel für Europa

Christenverfolgungen im Mittleren Osten


ONLINE-EXTRA Nr. 89
MARTIN STARKE
Ein Dokument der Unmenschlichkeit

Bericht über meine Schreckensjahre in den Konzentrationslagern Fuhlsbüttel und Auschwitz


ONLINE-EXTRA Nr. 91
SHLOMO SHAFIR
Helmut Schmidt: Seine Beziehungen zu Israel und den Juden


ONLINE-EXTRA Nr. 93
MOHAMMED KHALLOUK
Ewig auf der Suche nach Wahrheit

Die Philosophie Poppers legt einen Grundstein für Freiheit und Fortschritt

ONLINE-EXTRA Nr. 95
ANNETTE LÜBBERS
"Der Schatten des Zwillings"

Roman (Leseprobe)

ONLINE-EXTRA Nr. 97
WOLFGANG GEIGER
Zwischen Scham und Vorurteil:

Das Thema Israel im Schulunterricht - und nicht nur da

ONLINE-EXTRA Nr. 99
MARKUS A. WEINGARDT
Der Dialog von Religionen: Wundermittel, Placebo oder Gift?


ONLINE-EXTRA Nr. 101
BARBARA U. MEYER:
Die christliche Lehre im jüdischen Staat


ONLINE-EXTRA Nr. 103
TOBIAS RASCHKE:
Erinnerungen an einen Brückenbauer: Schalom Ben-Chorin


ONLINE-EXTRA Nr. 105
LEA FLEISCHMANN:
Heiliges Essen

Das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht (Buchauszug, Teil 1)


ONLINE-EXTRA Nr. 107
ANDREA NAHLES:
Die Bedeutung religiöser Überzeugungen in der Politik


ONLINE-EXTRA Nr. 109
JEANETTE TOUSSAINT:
"Wo war Gott?" Die Auseinandersetzung von Überlebenden des Holocaust mit ihrem Glauben


ONLINE-EXTRA Nr. 111
RALPH GIORDANO:
"Nicht die Moschee, der Islam ist das Problem"

Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Ralph Giordano, Köln 13. Mai 2009

ONLINE-EXTRA Nr. 113
ANDREAS GOETZE:
Juden, Christen und Muslime vor dem einen Gott

Trinität im Dialog mit anderen Religionen

ONLINE-EXTRA Nr. 115
KARL KARDINAL LEHMANN:
Bleibender schöpferischer Zugewinn

Neuer Mut zum gemeinsamen jüdisch-christlichen Menschenbild

ONLINE-EXTRA Nr. 117
CHAIM NOLL:
Was ist "Neuer Antisemitismus"?


ONLINE-EXTRA Nr. 119
MARTIN KLOKE:
Die Entwicklung des Zionismus bis zur Staatsgründung Israels

Teil 2 


ONLINE-EXTRA Nr. 121
MOHAMMED KHALLOUK:
Der Blick in die Historie als Auftrag für die Gegenwart:
Antisemitismus und Islamophobie


ONLINE-EXTRA Nr. 123
"Die Siedlungen sind nicht das Problem."
Ein Gespräch von Chaim Noll und Martin Jehle mit dem amerikanisch-israelischen Rabbiner Schlomo Riskin über die Siedlung Efrat und jüdische Reformer, das Problem der Konversion und den Dialog mit Christen.

ONLINE-EXTRA Nr. 125
FRIEDRICH GÖLZ:
Briefe an David
22 Briefe vom Großvater an seinen Enkel über die immer schon belastete Beziehung zwischen Judentum und Christentum

ONLINE-EXTRA Nr. 127
ANDREAS GOETZE:
Wie wirklich ist die Wirklichkeit? - oder: was verstehen wir unter Wahrheit?

V
om aramäischen und hellenistischen Denken

ONLINE-EXTRA Nr. 129
WOLF-RÜDIGER SCHMIDT:
Glaube ist mehr als Begegnung
Ein Diskussionsbeitrag zum Text von Andreas Goetze (Online-Extra Nr. 127) - sowie ein weiterer Gedankengang von Andreas Goetze selbst.

ONLINE-EXTRA Nr. 131
MARTIN KLOKE:
Linker Antisemitismus
Auszug: "Handbuch des Antisemitismus, Band 3: Begriffe, Theorien, Ideologien"

ONLINE-EXTRA Nr. 133
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Der Templerschatz.
Eine Spurensuche, Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 135
AHMAD MILAD KARIMI:
Aufeinander hören - Miteinander leben

Eine islamische Betrachtung aus dem Geiste des Koran

ONLINE-EXTRA Nr. 137
HANSPETER HEINZ:
Kein banaler Philosemitismus

Zur Rede von der "jüdisch-christlichen" Kultur

ONLINE-EXTRA Nr. 139
HANS MAASS:
Was Christen und Juden miteinander tun und voneinander lernen können

Festvortrag zum 50jährigen Jubiläum der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Heidelberg.

ONLINE-EXTRA Nr. 141
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Ein allzu persönlicher Jesus

Das neue Jesus-Buch des Papstes...

ONLINE-EXTRA Nr. 143
Rabbiner ANDREW STEIMAN:
Die zehn Gebote

Anmerkungen aus jüdischer Sicht

ONLINE-EXTRA Nr. 145
KLAUS WENGST:
Land Israel und universales Heil im Neuen Testament

Eine theologische Auseinandersetzung mit dem „Kairos Palästina-Dokument“

ONLINE-EXTRA Nr. 147
MARKUS HEITKÄMPER:
Hören lernen - Sind Christen bereit für den Dialog mit Juden und Muslimen?


ONLINE-EXTRA Nr. 149
BRITTA WAUER:
Der jüdische Friedhof Weißensee

Momente der Geschichte


ONLINE-EXTRA Nr. 151
HANS ERLER:
Freiheit, Ungehorsam und Humanität.
Jüdische Denktraditionen am Beispiel der Sozialdemokratie

ONLINE-EXTRA Nr. 153
RUDOLF DRESSLER

Vorwort zu: SIMONE HEIL, Young Ambassadors
Deutsch-israelischer Jugendaustausch 

ONLINE-EXTRA Nr. 155
ANDREAS GOETZE

Adonai - Christus - Allâh
Ein „Gott-Nach-Denken“ im interreligiösen Dialog
oder: glauben wir an denselben Gott?


ONLINE-EXTRA Nr. 157
MOHAMMED KHALLOUK
Simon Levy - Bewahrer des jüdischen Erbes der marokkanischen Kultur

ONLINE-EXTRA Nr. 159
JOHANN PETER:
Eisblumen, damals.
Die Gedichte der Hanne Vollmer

ONLINE-EXTRA Nr. 161
MOHAMMED DAJANI und ROBERT SATLOFF:
Warum Palästinenser über den Holocaust unterrichtet werden sollten

ONLINE-EXTRA Nr. 163
GABRIEL BERGER:
Juden in Polen nach dem Holocaust

Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 165
„Viele Quellen sind noch gar nicht zugänglich“
Ein Gespräch von Norbert Reck mit Hubert Wolf über Pius XII.


ONLINE-EXTRA Nr. 167
GABRIEL BERGER:
War die DDR antisemitisch?

Teil 2


ONLINE-EXTRA Nr. 169
MICHA BRUMLIK:
Gibt es eine jüdische Theologie des Christentums?


ONLINE-EXTRA Nr. 171
WOLF-RÜDIGER SCHMIDT:
Ein Schrei, der ins Leere ging

Der Gelehrte, Rabbiner, Reformer des Judentums und Pionier des Jüdisch-Christlichen Dialogs Abraham Geiger.

ONLINE-EXTRA Nr. 173
REINHOLD BERNHARDT:
Die Israeltheologie als Katalysator der Religionstheologie

ONLINE-EXTRA Nr. 175
«GELOBTES LAND?»... und eine Solidaritätserklärung für Israel
Mit Beiträgen von Uwe Gräbe, Ricklef Münnich, Ulrich W. Sahm
und PCIME


ONLINE-EXTRA Nr. 177
SUSANNE TALABARDON:
Das frührabbinische Judentum und das werdende Christentum - eine Zwillingsgeburt


ONLINE-EXTRA Nr. 179
GÜNTHER B. GINZEL:
"... dass Jesus Christus ein geborener Jude war..."
Anmerkungen zum christlich-jüdischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 181
HANS MAASS:

Der lange Weg der Überwindung kirchlicher Judenfeindschaft

ONLINE-EXTRA Nr. 183
"... damit es anders anfängt zwischen uns allen"
60 Jahre Woche der Brüderlichkeit
Christoph Münz und Rudolf W. Sirsch (Hg.)

ONLINE-EXTRA Nr. 185
Chaim Noll:
Der Fünfzigste Tag. Jüdische und christliche Aspekte des Pfingsfestes.
Vortrag an der Pontificia Università Lateranense in Rom, Cattedra per la
Theologia del Popolo di Dio, 15.5.2013


ONLINE-EXTRA Nr. 187
Georg Langenhorst:
"Ich war angekommen"
Literarische Wege ins Judentum im Werk von Anna Mitgutsch   

ONLINE-EXTRA Nr. 189
"Man muss sich nicht verbiegen"
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist über seine Reise in den Iran, seinen jüdischen Urgroßvater und krumme Biographien.

ONLINE-EXTRA Nr. 191
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Paulus als Leser der Heiligen Schriften Israels 


ONLINE-EXTRA Nr. 193
MARTIN STÖHR:
Luther und die Juden


ONLINE-EXTRA Nr. 195
MARTIN BUBER NEU GELESEN
Geleitwort, Vorwort, Einleitungstexte sowie ein Beitrag von Siegbert Wolf über "Martin Buber und Deutschland nach der Shoah"

ONLINE-EXTRA Nr. 197
Heinz Daume, Hermann Düringer, Monica Kingreen
und Hartmut Schmidt (Hg.):
GETAUFT, AUSGESTOSSEN - UND VERGESSEN?
Zum Umgang der evangelischen Kirchen in Hessen mit den Christen jüdischer Herkunft im Nationalsozialismus

ONLINE-EXTRA Nr. 199
Der Ton macht die Musik
Der iranische Botschafter in Deutschland im Interview über den Atomkonflikt mit dem Westen, Israel und die Beziehungen zu Deutschland.

ONLINE-EXTRA Nr. 201
ANDREAS GOETZE:
Die syrischen Wurzeln des Christentums
Der Beitrag der „Heiligen Apostolischen und Katholischen Assyrischen Kirche des Ostens“ für den christlich-islamischen Dialog.












ONLINE-EXTRA Nr.2
ANDREAS GOETZE:
"Mein Nachbar, der Feind".

Religiös-politische Hintergründe zum israelisch-palästinensischen Konflikt.

ONLILNE-EXTRA Nr.4
LUKASZ KAMYKOWSKY:
Ein Blick auf Auschwitz
- aus polnischer Perspektive.


ONLINE-EXTRA Nr.6
JULIUS H. SCHOEPS:
Der verdrängte Genozid.
Armenier, Türken und ein Völkermord, für den bis heute niemand die Verantwortung übernehmen will.


ONLINE-EXTRA Nr. 8
MARIA PFIRRMANN:
"Kantate: Singt! Stimmt ein in den Lobgesang Israels!"

Christlicher Gottesdienst in der Gegenwart Israels.


ONLINE-EXTRA Nr. 10
MATTHIAS MORGENSTERN:
Mutter-, Schwester- oder Tochterreligion?

Religionswissenschaftliche Beobachtungen und Überlegungen zum Verhältnis von Judentum und Christentum.


ONLINE-EXTRA Nr. 12
JAKOB SHEPETINSKI:
Die Jacobsleiter
.
Erinnerungen eines Shoah- und Gulag-Überlebenden.


ONLINE-EXTRA Nr. 14
JULIUS H. SCHOEPS:
Das (nicht) angenommene Erbe.

Über die Debatte zur deutsch-jüdischen Erinnerungskultur.


ONLINE-EXTRA Nr. 16
ROLF RENDTORFF:
Christen und Juden
.
Autobiographische Reflexionen, Teil I.


ONLINE-EXTRA Nr. 18
ERNST PIPER:
"Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe".

Einleitungskapitel. (Teil 1)

ONLINE-EXTRA Nr. 20
RACHEL MONIKA HERWEG:
Frauen im Judentum: Frau - Mann - Mensch.

Grundlagen jüdischer Religiosität und Spiritualität.


ONLINE-EXTRA Nr. 22
ROLF RENDTORFF:
Deutschland und Israel.

Autobiographische Reflexionen, Teil II.


ONLINE-EXTRA Nr. 24
ALAIN FINKIELKRAUT:
Was für eine Art Franzosen sind sie?

Interview, Ha'aretz vom 18.11.2005


ONLINE-EXTRA Nr. 26
ANDREAS GOETZE:
Beim Barte des Propheten
oder: wie gewinnen wir Respekt voreinander?

Anmerkungen zu einer Neubesinnung im interkulturellen und interreligiösen Dialog


ONLINE-EXTRA Nr. 30
ANJA SCHNABEL:
Jüdische Schicksale.

Peter Weiss und der Holocaust.


ONLINE-EXTRA Nr. 32
EKKEHARD W. STEGEMANN:
Apostel der Völker.

Was interessiert die christliche Theologie an Paulus? 


ONLINE-EXTRA Nr. 34
KONRAD WEISS:
Antisemitismus und Israelfeindschaft in der DDR.
 
Nicht nur ein historisches Thema.

ONLINE-EXTRA Nr. 36
ALBRECHT LOHRBÄCHER, HELMUT RUPPEL und INGRID SCHMIDT:
Was Christen vom Judentum lernen können
Anstöße - Materialien - Entwürfe


ONLINE-EXTRA Nr. 38
MUHAMMAD HOURANI:
Gewalt und Versöhnung im Koran und in frühen islamischen Quellen
Vortrag von der Jerusalemer Konferenz "Religion und Gewalt" (2005)


ONLINE-EXTRA Nr. 40
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Predigt zum Reformationstag, 31.10.06


ONLINE-EXTRA Nr. 42
KARL KARDINAL LEHMANN:
Sterne in der Nacht - Abraham Geiger und Leo Baeck als Wegbereiter des jüdisch-katholischen Dialogs


ONLINE-EXTRA Nr. 44
MARTIN KLOKE:
Israel - Alptraum der deutschen Linken?


ONLINE-EXTRA Nr. 46
Rabbiner JONATHAN MAGONET:
Der Dialog mit Israel und der Dialog der Religionen


ONLINE-EXTRA Nr. 48
MATTHIAS KÜNTZEL:
Hitlers Vermächtnis. Islamischer Antisemitismus im Nahen Osten


ONLINE-EXTRA Nr. 50
CHAIM NOLL:
Bibel und Koran

Nähe und Unverbeinbarkeit zweier Konzepte
Teil 2


ONLINE-EXTRA Nr. 52
WOLFGAN RAUPACH-RUDNIK:
Theologie der Religionen


ONLINE-EXTRA Nr. 54
JOACHIM SCHLÖR:
Makom. Eine Einleitung im Gehen

Makom. Orte und Räume im Judentum.
Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 56
URIEL KASHI:
Das Verhältnis junger Juden zu Deutschland, zum Staat Israel und zur jüdischen Religion


ONLINE-EXTRA Nr. 58
PETRA WEIDAUER:
Warum gerade Israel ... ?!


ONLINE-EXTRA Nr. 60
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Tradition und Erneuerung.

Die Reformbewegung und ihre Dynamik als größte religiöse Strömung des Judentums


ONLINE-EXTRA Nr. 62
HELMUT FOTH:
Martin Bubers Übertragung der Schrift.

Widerstand und Trost im Hitlerdeutschland


ONLINE-EXTRA Nr. 64
CHAIM NOLL:
"'Ein Fall weltgeschichtlichen Plagiats'".
Jüdische Sichtweisen auf den Koran


ONLINE-EXTRA Nr. 66
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Der Jesus Joseph Ratzingers: Ein Andachtsbild


ONLINE-EXTRA Nr. 68
CHAIM NOLL:
Jundenhass im Islam


ONLINE-EXTRA Nr. 70
KLAUS WENGST:
Was geht Christinnen und Christen der Staat Israel an?

Theologische Anäherungen an ein schwieriges Thema


ONLINE-EXTRA Nr. 72
60 JAHRE STAAT ISRAEL - Teil 2:
Essays, Reportagen, Portraits, Interviews


ONLINE-EXTRA Nr. 74
CHAIM NOLL:
Eine Vision für den Mittleren Osten


ONLINE-EXTRA Nr. 76
MARTIN KLOKE:
Die Linke in Europa: vereint gegen Israel?


ONLINE-EXTRA Nr. 78
PETER VOSWINCKEL:
Von Dr. Sammet (Thomas Mann) bis Dr. Semig (Uwe Johnson)
Das Scheitern der deutsch-jüdischen Assimilation im Spiegel literarischer Arztfiguren


ONLINE-EXTRA Nr. 80
MOHAMMED KHALLOUK:
Die Suche nach menschlicher Vollkommenheit in göttlicher Wahrheit

Maimonides Ausrichtung am Prophetenvorbild öffnet kulturell errichtete Grenzen zwischen den Menschen

ONLINE-EXTRA Nr. 82
MARTIN KLOKE:
Deutschland und Israel: Eine bleibende Provokation?


ONLINE-EXTRA Nr. 84
MOHAMMED KHALLOUK:
Wer Augen hat der höre und schmecke

Dialog im Dunkeln setzt Meilenstein gegen
die weltweite Ausgrenzung von Menschen


ONLINE-EXTRA Nr. 86
EVA M. SCHULZ-JANDER:
Von Kassel nach Haifa

Die Geschichte des glücklichen Juden Hans Mosbacher

ONLINE-EXTRA Nr. 88
HANNA MANDEL:
Beim Gehen entsteht der Weg

Gespräche über das Leben vor und nach Auschwitz


ONLINE-EXTRA Nr. 90
MOHAMMED KHALLOUK:
Das Bewusstsein für die Differenz ermöglicht Gemeinschaft

Derridas Dekonstruktionslehre als Fundament einer multikulturellen Gesellschaft?

ONLINE-EXTRA Nr. 92
ERICH ZENGER:
Die Kirchen zwischen Aufbruch und Rückschritt

Am Beispiel des Zweiten Vatikanum (1962 - 1965)

ONLINE-EXTRA Nr. 94
CHRISTOPH MÜNZ:
"Wohin die Sprache nicht reicht..."

Holocaust und Shoa: Sprache und Sprachbilder zwischen Bilderverbot und Schweigegebot

ONLINE-EXTRA Nr. 96
HANSPETER HEINZ:
Der Aufbruch des Zweiten Vatikanischen Konzils


ONLINE-EXTRA Nr. 98
Rabbiner DAVID BERGER:
Überlegungen zu Konversion und Missionierung in Judentum und Christentum


ONLINE-EXTRA Nr. 100
KLAUS-DIETER ALICKE:
Lexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum

Dessau - Emden - Fürth - Hechingen

ONLINE-EXTRA Nr. 102
Y. DROR - J. HABER - E. STEGEMANN:
Der Güter höchstes: Leben oder Moral?

Eine innerjüdische Wertedebatte

ONLINE-EXTRA Nr. 104
REUVEN KRITZ:
Wie Krebse in der Nacht

(Roman; Auszug)

ONLINE-EXTRA Nr. 106
LEA FLEISCHMANN:
Heiliges Essen

Das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht
(Buchauszug, Teil 2)


ONLINE-EXTRA Nr. 108
DIE DEUTSCHEN UND DER IRAN:
Eine Verhängnisvolle Freundschaft?
Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Matthias Küntzel


ONLINE-EXTRA Nr. 110
EDWARD SCHEWARDNADSE:
Als der eiserne Vorhang zerriss.
- Unterstützung der Alija nach Israel
- Die polnische Trias: Walesa, Jaruzelski, Wojtyla


ONLINE-EXTRA Nr. 112
MARTIN KLOKE:
Christliche Zionisten - Eine kritische Darstellung


ONLINE-EXTRA Nr. 114
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Bischöfe treffen Rabbiner

Eine bemerkenswerte Initiative im christlich-jüdischen Gespräch

ONLINE-EXTRA Nr. 116
ULRICH W. SAHM:
Alltag im Gelobten Land

- Autobiografisches Vorwort
- Ein Blick zurück (Nachwort)


ONLINE-EXTRA Nr. 118
MARTIN KLOKE:
Die Entwicklung des Zionismus bis zur Staatsgründung Israels

Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 120
CHAIM NOLL:
Das Bild vom Juden in der Literatur der DDR


ONLINE-EXTRA Nr. 122
MICHAEL VOLKMANN:
Das "Kairos-Palästina-Dokument" palästinensischer Christinnen und Christen

Eine Stellungnahme des Pfarrers für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg


ONLINE-EXTRA Nr. 124
EDNA BROCKE:

Aus Abrahams Schoß?
Oder weshalb es keine "abrahamitischen Religionen" gibt


ONLINE-EXTRA Nr. 126
MOHAMMED KHALLOUK:
Die Entdeckung des Internets als Instrument im Kulturkampf gegen den Islam
Ein letztes Aufbegehren gegen den Siegeszug des europäischen Pluralismus

ONLINE-EXTRA Nr. 128
KLAUS WENGST:
Christen als "Amaleks" Kinder und ihre Verwiesenheit auf Israel: ein offenes Problem

Von der bleibenden Bedeutung der Erinnerung an die Shoa


ONLINE-EXTRA Nr. 130
JULIA BRAUCH:
Eine zionistische Zeitschrift im KZ:
"Nitzotz" und der Widerstand des Schreibens


ONLINE-EXTRA Nr. 132
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Der Templerschatz
Eine Spurensuche, Teil 1


ONLINE-EXTRA Nr. 134
KONRAD GÖRG:
Wir sind, was wir erinnern
Stimmen gegen das Vergessen


ONLINE-EXTRA Nr. 136
ANDREAS GOETZE:
Keine Religion ist vom Himmel gefallen

Eine historisch-kritische Annäherung an die Anfänge des Islams

ONLINE-EXTRA Nr. 138
JEANETTE TOUSSAINT:
Ich bin für Potsdam das rote Tuch

Anni von Gottberg und die Bekennende Kirche

ONLINE-EXTRA Nr. 140
MARTIN STÖHR:
Auf der Suche nach einem europäischen Gewissen


ONLINE-EXTRA Nr. 142
EVA M. SCHULZ-JANDER:
Auf der Luftschaukel der Sprache
Hans Keilson in seinem literarischen Werk

ONLINE-EXTRA Nr. 144
ROBERT BRANDAU:
Auf dem Weg zu einer abrahamitischen Megareligion?
Irrtümer und Selbsttäuschungen im christlich-islamischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 146
GYÖRGY DALOS:
"Schreiben, was wahr ist"

Der Schriftsteller György Dalos über seine jüdische Herkunft, seine Beziehung zu Israel, die Situation in Ungarn und Gorbatschows Verhältnis zu den Juden

ONLINE-EXTRA Nr. 148
DEBATTE: Antijudaismus im "Deutschen Pfarrerblatt"?
Wolf-Rüdiger Schmidt: Auch Antizionismus ist keine Perspektive
Friedhelm Pieper: Altneuer Antijudaismus

ONLINE-EXTRA Nr. 150
MARTIN KLOKE:
Wann ist oder wird Israelkritik antisemitisch?


ONLINE-EXTRA Nr. 152
MANFRED DESELAERS:

Die Bedeutung von Perspektiven für eine Theologie nach Auschwitz

ONLINE-EXTRA Nr. 154
STEFAN SCHEINER:
Martin Buber, Franz Rosenzweig und die Verdeutschung der Schrift


ONLINE-EXTRA Nr. 156
ROLF SCHIEDER:
Über die zivilreligiöse Funktion der Shoah und deutsche Schuldabwehr


ONLINE-EXTRA Nr. 158
HANS HERMANN HENRIX:
Der christlich-jüdische Dialog aus katholischer Sicht: Erreichtes, offene Fragen 


ONLINE-EXTRA Nr. 160
REINHOLD BOSCHKI
Konturen einer kritischen Erinnerungskultur 


ONLINE-EXTRA Nr. 162
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Bischöfe treffen Rabbiner - auch in Deutschland
Entstehung, Entwicklung und Stand einer bemerkenswerten Initiative des Deutschen Koordinierungsrates im christlich-jüdischen Gespräch

ONLINE-EXTRA Nr. 164
GABRIEL BERGER:
Juden in Polen nach dem Holocaust

Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 166
GABRIEL BERGER
War die DDR antisemitisch?

Teil 1


ONLINE-EXTRA Nr. 168
UTA FISCHER / ROLAND WILDBERG:
Theresienstadt - Eine Zeitreise

ONLINE-EXTRA Nr. 170
Rabbiner ANDREW ARYEH STEIMAN:
Ausgeblendet. Gedanken zum 9. November

ONLINE-EXTRA Nr. 172
ROBERT BRANDAU:

Was bedeutet unser Nein zur Judenmission für den Umgang mit dem Islam?

ONLINE-EXTRA Nr. 174
SALAH ABDEL-SHAFI:
«Wir wollen, dass Europa auch ein „Player“ wird»
Ein Interview mit dem Leiter der Diplomatischen Mission Palästinas in Berlin von Martin Jehle

ONLINE-EXTRA Nr. 176
MARTIN STÖHR:
«Gerechtigkeit erhöht ein Volk» (Spr. 14,34)
Getauft, ausgestoßen - und vergessen? Evangelische jüdischer Herkunft.
Eine Predigt


ONLINE-EXTRA Nr. 178
HUBERT FRANKEMÖLLE:

Wie hoch darf die „hohe“ Christologie sein?
Hermeneutische Reflexionen zu biblischen und päpstlichen Konzepten im christlich-jüdischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 180
"Die Vergangenheit im Hinterkopf"

Ein Interview von Martin Jehle mit dem israelischen Botschafter in Berlin Yakov Hadas-Handelsman

ONLINE-EXTRA Nr. 182
PETER KRATZ:
Der ungebrochene Weg des Edmund Neuendorff
Vom nationalsozialistischen Turnführer zum evangelischen Pfarrer

ONLINE-EXTRA Nr. 184
"Aktuelle Probleme am Anfang des Lebens.
Juden und Christen im Dialog mit Ethik, Recht und Medizin.
Hanspeter Heinz und Werner Trutwin (Hg.)

ONLINE-EXTRA Nr. 186
HANS MAASS:
Bibelstellenregister zum Babylonischen Talmud
 
nach der Übersetzung von Lazarus Goldschmid

ONLINE-EXTRA Nr. 188
ANGELIKA STRUBE:

Rechtsextgremen Tendenzen begegnen
Handreichung für Gemeindearbeit und kirchliche Erwachsenenbildung

ONLINE-EXTRA Nr. 190
GERHARD GRONAUER:
Der Staat Israel im westdeutschen Protestantismus.
Wahrnehmungen in Kirche und Publizistik von 1948 bis 1972

ONLINE-EXTRA Nr. 192
MARTIN KLOKE:
Connecting Inconsistencies?
Kritische Fragen an deutsche Israelfreunde.

ONLINE-EXTRA Nr. 194
NATAN SZNAIDER:

Entweder/Oder: Ein Nachspiel zur Opferung von Jitzchak Rabin


ONLINE-EXTRA Nr. 196
KARL-JOSEF KUSCHEL:
Theodor Heuss. Die Shoah, das Judentum, Israel
Ein Versuch

ONLINE-EXTRA Nr. 198
ERNST ELITZ:
"Damit sie nicht so leicht von der Unverschämtheit des minderen Volkes beunruhigt werden ..." 
Das christlich-jüdische Abendland und seine Bürger: Shylock und Nathan, Mendelssohn und Maimonides" 


ONLINE-EXTRA Nr. 200
HANS MAAS:
Die Juden in Hebels Kalendergeschichten


ONLINE-EXTRA Nr. 202
Wolfgang und Ekkehard W. STEGEMANN:

Von Ambivalenz zur Feindschaft
Anmerkungen zum Verhältnis des Ökumenischen Rats der Kirchen zum Staat Israel.






» Home | » Impressum | » Online-Extra | Häufige Suchen | » Pressestimmen | » Leserstimmen | » COMPASS-Service | » Archiv