Deutsche Bibliothek
ISSN 1612-7331
Anmeldung Abonnement Online-Extra Pressestimmen Leserstimmen Über COMPASS Archiv





anzeige


Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Deutscher Koordinierungsrat

Über 80 Gesellschaften haben sich im DKR zusammengeschlossen.

Besuchen Sie unsere Homepage:

Koordinierungsrat




Online-Extra


ONLINE-EXTRA stellt auf dieser Seite in unregelmäßigen Abständen interessante Originalbeiträge zur Verfügung, die Sie in der Regel online nur hier bei COMPASS finden. Bitte beachten Sie stets die Quellen- und Copyright-Vermerke!

Hinweis: COMPASS stellt mit ONLINE-EXTRA eine Plattform für informative, meinungsbildende und diskussionswürdige Beiträge zur Verfügung. Die unter ONLINE-EXTRA publizierten Beiträge stellen dabei ausschließlich die Meinung des/der Verfassers/Verfasserin dar und sind nicht als redaktionelle Stellungnahme von COMPASS zu werten!




* AKTUELL *

ONLINE-EXTRA Nr. 208, Nr. 209, Nr. 201 und Nr. 211


NR. 211
Rabbiner Andrew Steiman:
Interreligiöser Austausch und Zivilgesellschaft: Kollateralschäden nach einem hasserfüllten Sommer auf deutschen Straßen



NR. 210
Alina L. Beckmann:
Die Jüdische Identitätszuschreibungen im Deutschland des 13., 14. und 19. Jahrhunderts.

Eine sozial-anthropologische Untersuchung


NR. 209
Die größte Bettlerin des Jahrhunderts
Charlotte Petersen und ihr Kampf für die Überlebenden des KZ Wapniarka

NR. 208
"Deswegen sind wir hier"
Ein Gespräch mit dem Siedlungsaktivisten, Juristen und Ex-Politiker Elyakim Haetzni über jüdisch-arabische Koexistenz im Westjordanland, historische Narrative und die Konsequenzen aus dem Völkerbund-Mandat von 1922.
Ein Interview von CHAIM NOLL und ULRICH JACOV BECKER


COMPASS Online-Extra




ONLINE-EXTRA Nr. 1
MARTIN KLOKE:
Endzeitfieber und Pulverfass.

Israel und der christliche Fundamentalismus in Deutschland.

ONLINE-EXTRA Nr.3
CHRISTOPH MÜNZ:
Der Holocaust, das Judentum und die Erinnerung.

Anmerkungen zu innerjüdischen Deutungen des Holocaust und der Zentralität des Gedächtnisses im Judentum.

ONLINE-EXTRA Nr.5
ERNST PIPER:
Ein einig Volk von Opfern

ONLINE-EXTRA Nr.7
PETER VON DER OSTEN-SACKEN:
"Das Geheimnis des Anderen".
 
Versuch einer Orientierung im christlich-jüdischen Verhältnis.

ONLINE-EXTRA Nr. 9
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Juden und Christen nach Johannes Paul II.

Der Papst als Leser der heiligen Schriften.

ONLINE-EXTRA Nr. 11
MARKUS WEINGARDT:
Verantwortung? Schuld?? - Verpflichtung!

Adenauer, Israel und die 'Wiedergutmachungs'-Pflicht.

ONLINE-EXTRA Nr. 13
MARTIN STÖHR:
Das Jüdische Lehrhaus. Eine protestantische Wahrnehmung
.

ONLINE-EXTRA Nr. 15
ROLF RENDTORFF:
Wir müssen unsere jüdischen Wurzeln wiederentdecken
.

ONLINE-EXTRA Nr. 17
INITIATIVE ANTISEMITISMUSKRITIK HANNOVER:
Israel in deutschen Wohnzimmern.
Realität und antisemitische Wahrnehmungsmuster des Nahostkonflikts.

ONLINE-EXTRA Nr. 19
ERNST PIPER:
"Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe".

Kapitel V: Vom Mythos zum 'Mythus'.

ONLINE-EXTRA Nr. 21
RACHEL MONIKA HERWEG:
Frauen im Judentum:
Jüdisch-feministische Frauenaufbrüche und die Initiative Bet Debora.

ONLINE-EXTRA Nr. 23
ADELE REINHARTZ:
Freundschaft mit dem Geliebten Jünger
.
Eine jüdische Lektüre des Johannesevangeliums.

ONLINE-EXTRA Nr. 25
MUHAMMAD KALISCH:
Stellungnahme zum gegenwärtigen Konflikt um Karikaturen,

die den Propheten Muhammad abbilden.

ONLINE-EXTRA Nr. 29
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Schwerpunkte und Schwachpuntke im jüdisch-christlichen Dialog
.
Anmerkungen zu anstehenden Aufgaben.

ONLINE-EXTRA Nr. 31
KARL H. KLEIN-RUSTEBERG:
Wie tot ist Hitler?
Oder: Neuer Antisemitismus als Geschichte(n) ohne Ende?

ONLINE-EXTRA Nr. 33
NORBERT RECK:
Der Blick auf die Täter.
Fragen an die deutsche Theologie nach 1945.

ONLINE-EXTRA Nr. 35
EDITH WYSCHOGROD:
Emmanuel Levinas und die Fragen Hillels.


ONLINE-EXTRA Nr. 37
LUDWIG VENETIANER:
Die Messiashoffnung des Judentums
Vortrag in der Israelitischen Kultusgemeinde in Wien, 18. Februar 1915

ONLINE-EXTRA Nr. 39
MARTIN STÖHR:
Die Geschichte christlicher Gewalt

ONLINE-EXTRA Nr. 41
Rabbinerin ELISA KLAPHECK:
'Haus der Erneuerung' - Ein neues Judentum


ONLINE-EXTRA Nr. 43
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Leo Baeck (1873 - 1956): Jüdisches Denken mit Perspektiven für Heute


ONLINE-EXTRA Nr. 45
PIERBATTISTA PIZZABALLA:
Die Kirchen und die Schoah


ONLINE-EXTRA Nr. 47
ANDREAS GOETZE:
Antisemitismus und Nahostkonflikt
Ein Versuch, Begriffe zu klären: von was reden wir, wenn wir reden von ...

ONLINE-EXTRA Nr. 49
CHAIM NOLL:
Bibel und Koran
Nähe und Unverbeinbarkeit zweier Konzepte
Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 51
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Jesus der Jude
Die jüdische Leben-Jesu-Forschung von Abraham Geiger bis Ernst Ludwig Ehrlich

ONLINE-EXTRA Nr. 53
CHAIM NOLL:
Aura der Angst
Kommunismus, Islam und ihre Wirkung auf Europa

ONLINE-EXTRA Nr. 55
STEFANIE LEUENBERGER:
Ortsverschiebungen: Jerusalem in der deutsch-jüdischen Literatur
Makom. Orte und Räume im Judentum.
Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 57
HUBERT FRANKFEMÖLLE:
Quo vadis, Benedicte?
Theologische Prinzipien des Papstes und ihre kirchliche Folgen

ONLINE-EXTRA Nr. 59
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Das Heilige Nichts. Gott nach dem Holocaust
Ein Gott der Geschichte?

ONLINE-EXTRA Nr. 61
DÖRTHE ENGELS:
Friedensgespräche im Heiligen Land
Die Internationale Begegnungsstätte "Beit Ben Yehuda" in Jerusalem und ihr Namensgeber Elieser Ben Yehuda.

ONLINE-EXTRA Nr. 63
URSULA RUDNICK:
Zur jüdischen Wahrnehmung des Christentums
Joseph B. Soloveitchik und Abraham J. Heschel.

ONLINE-EXTRA Nr. 65
REUVEN KRITZ:
Israelische Mini-Essays:
- Du bist doch Zionist, oder?
- Es lebe Papadopolos

ONLINE-EXTRA Nr. 67
SUSANNAH HESCHEL:
Die Faszination der Theologie für die Rassenideologie:
Wie Jesus im deutschen Protestantismus zum Nazi wurde

ONLINE-EXTRA Nr. 69
WOLFGANG RAUPACH-RUDNICK:
Der 9. November - Ein kirchlicher Gedenktag!


ONLINE-EXTRA Nr. 71
60 JAHRE ISRAEL - Teil 1:
Essays, Reportagen, Portraits, Interviews


ONLINE-EXTRA Nr. 73
MICHA BRUMLIK und HEINZ-GÜNTHER SCHÖTTLER:
Die neue Karfreitagsfürbitte für die Juden

Analyse und Kritik aus jüdischer und katholischer Sicht

ONLINE-EXTRA Nr. 75
MARKUS WEINGARDT:
Religion Macht Frieden: Das Friedenspotential von Religionen in politischen Gewaltkonflikten

Das Beispiel Ruanda

ONLINE-EXTRA Nr. 77
PETER HIRSCHBERG:
Die bleibende Provokation. 
Christliche Theologie im Angesicht Israels.


ONLINE-EXTRA Nr. 79
MOHAMMED KHALLOUK:
Auf ewig dem Anderen verpflichtet

Die Philosophie Levinas als Grundlage der Begegnung verschiedener Kulturen

ONLINE-EXTRA Nr. 81
CHAIM NOLL:
Papst am Pranger

Zum 50. Todestag von Pius XII.

ONLINE-EXTRA Nr. 83
HUBERT FRANKEMÖLLE:
"Reinigung des Gedächtnisses

Gedenkansprache zum 9.11.2008 in Paderborn

ONLINE-EXTRA Nr. 85
Dokumentation:
Ansprachen in der Christlich-jüdischen Gemeinschaftsfeier anlässlich des Katholikentags 2008 von Erzbischof Robert Zollitsch und Landesrabbiner Henry G. Brandt

ONLINE-EXTRA Nr. 87
CHAIM NOLL
Menetekel für Europa

Christenverfolgungen im Mittleren Osten

ONLINE-EXTRA Nr. 89
MARTIN STARKE
Ein Dokument der Unmenschlichkeit

Bericht über meine Schreckensjahre in den Konzentrationslagern Fuhlsbüttel und Auschwitz

ONLINE-EXTRA Nr. 91
SHLOMO SHAFIR
Helmut Schmidt: Seine Beziehungen zu Israel und den Juden


ONLINE-EXTRA Nr. 93
MOHAMMED KHALLOUK
Ewig auf der Suche nach Wahrheit
Die Philosophie Poppers legt einen Grundstein für Freiheit und Fortschritt

ONLINE-EXTRA Nr. 95
ANNETTE LÜBBERS
"Der Schatten des Zwillings"
Roman (Leseprobe)

ONLINE-EXTRA Nr. 97
WOLFGANG GEIGER
Zwischen Scham und Vorurteil:
Das Thema Israel im Schulunterricht - und nicht nur da

ONLINE-EXTRA Nr. 99
MARKUS A. WEINGARDT
Der Dialog von Religionen: Wundermittel, Placebo oder Gift?


ONLINE-EXTRA Nr. 101
BARBARA U. MEYER:
Die christliche Lehre im jüdischen Staat


ONLINE-EXTRA Nr. 103
TOBIAS RASCHKE:
Erinnerungen an einen Brückenbauer: Schalom Ben-Chorin


ONLINE-EXTRA Nr. 105
LEA FLEISCHMANN:
Heiliges Essen

Das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht (Buchauszug, Teil 1)

ONLINE-EXTRA Nr. 107
ANDREA NAHLES:
Die Bedeutung religiöser Überzeugungen in der Politik


ONLINE-EXTRA Nr. 109
JEANETTE TOUSSAINT:
"Wo war Gott?" Die Auseinandersetzung von Überlebenden des Holocaust mit ihrem Glauben


ONLINE-EXTRA Nr. 111
RALPH GIORDANO:
"Nicht die Moschee, der Islam ist das Problem"

Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Ralph Giordano, Köln 13. Mai 2009

ONLINE-EXTRA Nr. 113
ANDREAS GOETZE:
Juden, Christen und Muslime vor dem einen Gott
Trinität im Dialog mit anderen Religionen

ONLINE-EXTRA Nr. 115
KARL KARDINAL LEHMANN:
Bleibender schöpferischer Zugewinn
Neuer Mut zum gemeinsamen jüdisch-christlichen Menschenbild

ONLINE-EXTRA Nr. 117
CHAIM NOLL:
Was ist "Neuer Antisemitismus"?


ONLINE-EXTRA Nr. 119
MARTIN KLOKE:
Die Entwicklung des Zionismus bis zur Staatsgründung Israels

Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 121
MOHAMMED KHALLOUK:
Der Blick in die Historie als Auftrag für die Gegenwart:
Antisemitismus und Islamophobie


ONLINE-EXTRA Nr. 123
"Die Siedlungen sind nicht das Problem."
Ein Gespräch von Chaim Noll und Martin Jehle mit dem amerikanisch-israelischen Rabbiner Schlomo Riskin über die Siedlung Efrat und jüdische Reformer, das Problem der Konversion und den Dialog mit Christen.

ONLINE-EXTRA Nr. 125
FRIEDRICH GÖLZ:
Briefe an David
22 Briefe vom Großvater an seinen Enkel über die immer schon belastete Beziehung wischen Judentum und Christentum

ONLINE-EXTRA Nr. 127
ANDREAS GOETZE:
Wie wirklich ist die Wirklichkeit? - oder: was verstehen wir unter Wahrheit?

Vom aramäischen und hellenistischen Denken

ONLINE-EXTRA Nr. 129
WOLF-RÜDIGER SCHMIDT:
Glaube ist mehr als Begegnung
Ein Diskussionsbeitrag zum Text von Andreas Goetze (Online-Extra Nr. 127) - sowie ein weiterer Gedankengang von Andreas Goetze selbst.

ONLINE-EXTRA Nr. 131
MARTIN KLOKE:
Linker Antisemitismus
Auszug: "Handbuch des Antisemitismus, Band 3: Begriffe, Theorien, Ideologien"

ONLINE-EXTRA Nr. 133
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Der Templerschatz.
Eine Spurensuche, Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 135
AHMAD MILAD KARIMI:
Aufeinander hören - Miteinander leben
Eine islamische Betrachtung aus dem Geiste des Koran

ONLINE-EXTRA Nr. 137
HANSPETER HEINZ:
Kein banaler Philosemitismus

Zur Rede von der "jüdisch-christlichen" Kultur

ONLINE-EXTRA Nr. 139
HANS MAASS:
Was Christen und Juden miteinander tun und voneinander lernen können

Festvortrag zum 50jährigen Jubiläum der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Heidelberg.

ONLINE-EXTRA Nr. 141
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Ein allzu persönlicher Jesus

Das neue Jesus-Buch des Papstes...

ONLINE-EXTRA Nr. 143
Rabbiner ANDREW STEIMAN:
Die zehn Gebote

Anmerkungen aus jüdischer Sicht

ONLINE-EXTRA Nr. 145
KLAUS WENGST:
Land Israel und universales Heil im Neuen Testament

Eine theologische Auseinandersetzung mit dem „Kairos Palästina-Dokument“

ONLINE-EXTRA Nr. 147
MARKUS HEITKÄMPER:
Hören lernen - Sind Christen bereit für den Dialog mit Juden und Muslimen?


ONLINE-EXTRA Nr. 149
BRITTA WAUER:
Der jüdische Friedhof Weißensee

Momente der Geschichte

ONLINE-EXTRA Nr. 151
HANS ERLER:
Freiheit, Ungehorsam und Humanität.
Jüdische Denktraditionen am Beispiel der Sozialdemokratie

ONLINE-EXTRA Nr. 153
RUDOLF DRESSLER
Vorwort zu: SIMONE HEIL, Young Ambassadors
Deutsch-israelischer Jugendaustausch

ONLINE-EXTRA Nr. 155
ANDREAS GOETZE
Adonai - Christus - Allâh
Ein „Gott-Nach-Denken“ im interreligiösen Dialog
oder: glauben wir an denselben Gott?

ONLINE-EXTRA Nr. 157
MOHAMMED KHALLOUK
Simon Levy - Bewahrer des jüdischen Erbes der marokkanischen Kultur

ONLINE-EXTRA Nr. 159
JOHANN PETER:
Eisblumen, damals.
Die Gedichte der Hanne Vollmer

ONLINE-EXTRA Nr. 161
MOHAMMED DAJANI und ROBERT SATLOFF:
Warum Palästinenser über den Holocaust unterrichtet werden sollten

ONLINE-EXTRA Nr. 163
GABRIEL BERGER:
Juden in Polen nach dem Holocaust

Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 165
„Viele Quellen sind noch gar nicht zugänglich“
Ein Gespräch von Norbert Reck mit Hubert Wolf über Pius XII.

ONLINE-EXTRA Nr. 167
GABRIEL BERGER:
War die DDR antisemitisch?

Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 169
MICHA BRUMLIK:
Gibt es eine jüdische Theologie des Christentums?


ONLINE-EXTRA Nr. 171
WOLF-RÜDIGER SCHMIDT:
Ein Schrei, der ins Leere ging

Der Gelehrte, Rabbiner, Reformer des Judentums und Pionier des Jüdisch-Christlichen Dialogs Abraham Geiger.

ONLINE-EXTRA Nr. 173
REINHOLD BERNHARDT:
Die Israeltheologie als Katalysator der Religionstheologie

ONLINE-EXTRA Nr. 175
«GELOBTES LAND?»... und eine Solidaritätserklärung für Israel
Mit Beiträgen von Uwe Gräbe, Ricklef Münnich, Ulrich W. Sahm
und PCIME

ONLINE-EXTRA Nr. 177
SUSANNE TALABARDON:
Das frührabbinische Judentum und das werdende Christentum - eine Zwillingsgeburt


ONLINE-EXTRA Nr. 179
GÜNTHER B. GINZEL:
"... dass Jesus Christus ein geborener Jude war..."
Anmerkungen zum christlich-jüdischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 181
HANS MAASS:

Der lange Weg der Überwindung kirchlicher Judenfeindschaft

ONLINE-EXTRA Nr. 183
"... damit es anders anfängt zwischen uns allen"
60 Jahre Woche der Brüderlichkeit
Christoph Münz und Rudolf W. Sirsch (Hg.)

ONLINE-EXTRA Nr. 185
Chaim Noll:
Der Fünfzigste Tag. Jüdische und christliche Aspekte des Pfingsfestes.
Vortrag an der Pontificia Università Lateranense in Rom, Cattedra per la
Theologia del Popolo di Dio, 15.5.2013

ONLINE-EXTRA Nr. 187
Georg Langenhorst:
"Ich war angekommen"
Literarische Wege ins Judentum im Werk von Anna Mitgutsch  

ONLINE-EXTRA Nr. 189
"Man muss sich nicht verbiegen"
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist über seine Reise in den Iran, seinen jüdischen Urgroßvater und krumme Biographien.

ONLINE-EXTRA Nr. 195
MARTIN BUBER NEU GELESEN
Geleitwort, Vorwort, Einleitungstexte sowie ein Beitrag von Siegbert Wolf über "Martin Buber und Deutschland nach der Shoah"

ONLINE-EXTRA Nr. 197
Heinz Daume, Hermann Düringer, Monica Kingreen
und Hartmut Schmidt (Hg.):
GETAUFT, AUSGESTOSSEN - UND VERGESSEN?
Zum Umgang der evangelischen Kirchen in Hessen mit den Christen jüdischer Herkunft im Nationalsozialismus

ONLINE-EXTRA Nr. 199
Der Ton macht die Musik
Der iranische Botschafter in Deutschland im Interview über den Atomkonflikt mit dem Westen, Israel und die Beziehungen zu Deutschland.

ONLINE-EXTRA Nr. 201
ANDREAS GOETZE:
Die syrischen Wurzeln des Christentums

Der Beitrag der „Heiligen Apostolischen und Katholischen Assyrischen Kirche des Ostens“ für den christlich-islamischen Dialog.

ONLINE-EXTRA NR. 203
Rabbiner Dr. MAX DIENEMANN:
Judentum und Christentum

Nach der Originalausgabe von 1919 wieder herausgegeben von Chajm Guski

ONLINE-EXTRA NR. 205
MARTIN KLOKE:
Antisemitismus in der Linkspartei.

»DIE LINKE hat ein Problem mit Antisemitinnen und Antisemiten.«

ONLINE-EXTRA NR. 207
"Der Negev wird sich entwickeln"
Der israelische Architekt Thomas M. Leitersdorf über sein Berufsleben, die Verdoppelung von Abidjan, das Projekt Ma'ale Adumim und das Verhältnis von Politik und Stadtplanung. Ein Interview von Martin Jehle





ONLINE-EXTRA Nr.2
ANDREAS GOETZE:
"Mein Nachbar, der Feind".

Religiös-politische Hintergründe zum israelisch-palästinensischen Konflikt.

ONLINE-EXTRA Nr.4
LUKASZ KAMYKOWSKY:
Ein Blick auf Auschwitz
- aus polnischer Perspektive.

ONLINE-EXTRA Nr.6
JULIUS H. SCHOEPS:
Der verdrängte Genozid.
Armenier, Türken und ein Völkermord, für den bis heute niemand die Verantwortung übernehmen will.

ONLINE-EXTRA Nr. 8
MARIA PFIRRMANN:
"Kantate: Singt! Stimmt ein in den Lobgesang Israels!"

Christlicher Gottesdienst in der Gegenwart Israels.

ONLINE-EXTRA Nr. 10
MATTHIAS MORGENSTERN:
Mutter-, Schwester- oder Tochterreligion?

Religionswissenschaftliche Beobachtungen und Überlegungen zum Verhältnis von Judentum und Christentum
.

ONLINE-EXTRA Nr. 12
JAKOB SHEPETINSKI:
Die Jacobsleiter
.
Erinnerungen eines Shoah- und Gulag-Überlebenden.

ONLINE-EXTRA Nr. 14
JULIUS H. SCHOEPS:
Das (nicht) angenommene Erbe.

Über die Debatte zur deutsch-jüdischen Erinnerungskultur.

ONLINE-EXTRA Nr. 16
ROLF RENDTORFF:
Christen und Juden
.
Autobiographische Reflexionen, Teil I.

ONLINE-EXTRA Nr. 18
ERNST PIPER:
"Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe".

Einleitungskapitel. (Teil 1)

ONLINE-EXTRA Nr. 20
RACHEL MONIKA HERWEG:
Frauen im Judentum: Frau - Mann - Mensch.

Grundlagen jüdischer Religiosität und Spiritualität.

ONLINE-EXTRA Nr. 22
ROLF RENDTORFF:
Deutschland und Israel.

Autobiographische Reflexionen, Teil II.

ONLINE-EXTRA Nr. 24
ALAIN FINKIELKRAUT:
Was für eine Art Franzosen sind sie?

Interview, Ha'aretz vom 18.11.2005

ONLINE-EXTRA Nr. 26
ANDREAS GOETZE:
Beim Barte des Propheten
oder: wie gewinnen wir Respekt voreinander?

Anmerkungen zu einer Neubesinnung im interkulturellen und interreligiösen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 30
ANJA SCHNABEL:
Jüdische Schicksale.

Peter Weiss und der Holocaust.

ONLINE-EXTRA Nr. 32
EKKEHARD W. STEGEMANN:
Apostel der Völker.

Was interessiert die christliche Theologie an Paulus?

ONLINE-EXTRA Nr. 34
KONRAD WEISS:
Antisemitismus und Israelfeindschaft in der DDR.
 
Nicht nur ein historisches Thema.

ONLINE-EXTRA Nr. 36
ALBRECHT LOHRBÄCHER, HELMUT RUPPEL und INGRID SCHMIDT:
Was Christen vom Judentum lernen können
Anstöße - Materialien - Entwürfe

ONLINE-EXTRA Nr. 38
MUHAMMAD HOURANI:
Gewalt und Versöhnung im Koran und in frühen islamischen Quellen
Vortrag von der Jerusalemer Konferenz "Religion und Gewalt" (2005)

ONLINE-EXTRA Nr. 40
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Predigt zum Reformationstag, 31.10.06

ONLINE-EXTRA Nr. 42
KARL KARDINAL LEHMANN:
Sterne in der Nacht - Abraham Geiger und Leo Baeck als Wegbereiter des jüdisch-katholischen Dialogs


ONLINE-EXTRA Nr. 44
MARTIN KLOKE:
Israel - Alptraum der deutschen Linken?


ONLINE-EXTRA Nr. 46
Rabbiner JONATHAN MAGONET:
Der Dialog mit Israel und der Dialog der Religionen


ONLINE-EXTRA Nr. 48
MATTHIAS KÜNTZEL:
Hitlers Vermächtnis. Islamischer Antisemitismus im Nahen Osten


ONLINE-EXTRA Nr. 50
CHAIM NOLL:
Bibel und Koran
Nähe und Unverbeinbarkeit zweier Konzepte
Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 52
WOLFGAN RAUPACH-RUDNIK:
Theologie der Religionen


ONLINE-EXTRA Nr. 54
JOACHIM SCHLÖR:
Makom. Eine Einleitung im Gehen

Makom. Orte und Räume im Judentum.
Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 56
URIEL KASHI:
Das Verhältnis junger Juden zu Deutschland, zum Staat Israel und zur jüdischen Religion


ONLINE-EXTRA Nr. 58
PETRA WEIDAUER:
Warum gerade Israel ... ?!


ONLINE-EXTRA Nr. 60
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Tradition und Erneuerung.

Die Reformbewegung und ihre Dynamik als größte religiöse Strömung des Judentums

ONLINE-EXTRA Nr. 62
HELMUT FOTH:
Martin Bubers Übertragung der Schrift.

Widerstand und Trost im Hitlerdeutschland

ONLINE-EXTRA Nr. 64
CHAIM NOLL:
"'Ein Fall weltgeschichtlichen Plagiats'".
Jüdische Sichtweisen auf den Koran

ONLINE-EXTRA Nr. 66
Rabbiner WALTER HOMOLKA:
Der Jesus Joseph Ratzingers: Ein Andachtsbild


ONLINE-EXTRA Nr. 68
CHAIM NOLL:
Jundenhass im Islam


ONLINE-EXTRA Nr. 70
KLAUS WENGST:
Was geht Christinnen und Christen der Staat Israel an?

Theologische Anäherungen an ein schwieriges Thema

ONLINE-EXTRA Nr. 72
60 JAHRE STAAT ISRAEL - Teil 2:
Essays, Reportagen, Portraits, Interviews


ONLINE-EXTRA Nr. 74
CHAIM NOLL:
Eine Vision für den Mittleren Osten


ONLINE-EXTRA Nr. 76
MARTIN KLOKE:
Die Linke in Europa: vereint gegen Israel?


ONLINE-EXTRA Nr. 78
PETER VOSWINCKEL:
Von Dr. Sammet (Thomas Mann) bis Dr. Semig (Uwe Johnson)
Das Scheitern der deutsch-jüdischen Assimilation im Spiegel literarischer Arztfiguren

ONLINE-EXTRA Nr. 80
MOHAMMED KHALLOUK:
Die Suche nach menschlicher Vollkommenheit in göttlicher Wahrheit
Maimonides Ausrichtung am Prophetenvorbild öffnet kulturell errichtete Grenzen zwischen den Menschen

ONLINE-EXTRA Nr. 82
MARTIN KLOKE:
Deutschland und Israel: Eine bleibende Provokation?


ONLINE-EXTRA Nr. 84
MOHAMMED KHALLOUK:
Wer Augen hat der höre und schmecke

Dialog im Dunkeln setzt Meilenstein gegen
die weltweite Ausgrenzung von Menschen

ONLINE-EXTRA Nr. 86
EVA M. SCHULZ-JANDER:
Von Kassel nach Haifa

Die Geschichte des glücklichen Juden Hans Mosbacher

ONLINE-EXTRA Nr. 88
HANNA MANDEL:
Beim Gehen entsteht der Weg

Gespräche über das Leben vor und nach Auschwitz

ONLINE-EXTRA Nr. 90
MOHAMMED KHALLOUK:
Das Bewusstsein für die Differenz ermöglicht Gemeinschaft
Derridas Dekonstruktionslehre als Fundament einer multikulturellen Gesellschaft?

ONLINE-EXTRA Nr. 92
ERICH ZENGER:
Die Kirchen zwischen Aufbruch und Rückschritt
Am Beispiel des Zweiten Vatikanum (1962 - 1965)

ONLINE-EXTRA Nr. 94
CHRISTOPH MÜNZ:
"Wohin die Sprache nicht reicht..."
Holocaust und Shoa: Sprache und Sprachbilder zwischen Bilderverbot und Schweigegebot

ONLINE-EXTRA Nr. 96
HANSPETER HEINZ:
Der Aufbruch des Zweiten Vatikanischen Konzils


ONLINE-EXTRA Nr. 98
Rabbiner DAVID BERGER:
Überlegungen zu Konversion und Missionierung in Judentum und Christentum


ONLINE-EXTRA Nr. 100
KLAUS-DIETER ALICKE:
Lexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum
Dessau - Emden - Fürth - Hechingen

ONLINE-EXTRA Nr. 102
Y. DROR - J. HABER - E. STEGEMANN:
Der Güter höchstes: Leben oder Moral?
Eine innerjüdische Wertedebatte

ONLINE-EXTRA Nr. 104
REUVEN KRITZ:
Wie Krebse in der Nacht
(Roman; Auszug)

ONLINE-EXTRA Nr. 106
LEA FLEISCHMANN:
Heiliges Essen

Das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht
(Buchauszug, Teil 2)

ONLINE-EXTRA Nr. 108
DIE DEUTSCHEN UND DER IRAN:
Eine Verhängnisvolle Freundschaft?
Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Matthias Küntzel

ONLINE-EXTRA Nr. 110
EDWARD SCHEWARDNADSE:
Als der eiserne Vorhang zerriss.
- Unterstützung der Alija nach Israel
- Die polnische Trias: Walesa, Jaruzelski, Wojtyla

ONLINE-EXTRA Nr. 112
MARTIN KLOKE:
Christliche Zionisten - Eine kritische Darstellung


ONLINE-EXTRA Nr. 114
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Bischöfe treffen Rabbiner
Eine bemerkenswerte Initiative im christlich-jüdischen Gespräch

ONLINE-EXTRA Nr. 116
ULRICH W. SAHM:
Alltag im Gelobten Land

- Autobiografisches Vorwort
- Ein Blick zurück (Nachwort)

ONLINE-EXTRA Nr. 118
MARTIN KLOKE:
Die Entwicklung des Zionismus bis zur Staatsgründung Israels
Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 120
CHAIM NOLL:
Das Bild vom Juden in der Literatur der DDR


ONLINE-EXTRA Nr. 122
MICHAEL VOLKMANN:
Das "Kairos-Palästina-Dokument" palästinensischer Christinnen und Christen

Eine Stellungnahme des Pfarrers für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

ONLINE-EXTRA Nr. 124
EDNA BROCKE:
Aus Abrahams Schoß?
Oder weshalb es keine "abrahamitischen Religionen" gibt


ONLINE-EXTRA Nr. 126
MOHAMMED KHALLOUK:
Die Entdeckung des Internets als Instrument im Kulturkampf gegen den Islam
Ein letztes Aufbegehren gegen den Siegeszug des europäischen Pluralismus

ONLINE-EXTRA Nr. 128
KLAUS WENGST:
Christen als "Amaleks" Kinder und ihre Verwiesenheit auf Israel: ein offenes Problem

Von der bleibenden Bedeutung der Erinnerung an die Shoa

ONLINE-EXTRA Nr. 130
JULIA BRAUCH:
Eine zionistische Zeitschrift im KZ:
"Nitzotz" und der Widerstand des Schreibens


ONLINE-EXTRA Nr. 132
TOBIAS DANIEL WABBEL:
Der Templerschatz
Eine Spurensuche, Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 134
KONRAD GÖRG:
Wir sind, was wir erinnern
Stimmen gegen das Vergessen

ONLINE-EXTRA Nr. 136
ANDREAS GOETZE:
Keine Religion ist vom Himmel gefallen

Eine historisch-kritische Annäherung an die Anfänge des Islams

ONLINE-EXTRA Nr. 138
JEANETTE TOUSSAINT:
Ich bin für Potsdam das rote Tuch

Anni von Gottberg und die Bekennende Kirche

ONLINE-EXTRA Nr. 140
MARTIN STÖHR:
Auf der Suche nach einem europäischen Gewissen


ONLINE-EXTRA Nr. 142
EVA M. SCHULZ-JANDER:
Auf der Luftschaukel der Sprache
Hans Keilson in seinem literarischen Werk

ONLINE-EXTRA Nr. 144
ROBERT BRANDAU:
Auf dem Weg zu einer abrahamitischen Megareligion?
Irrtümer und Selbsttäuschungen im christlich-islamischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 146
GYÖRGY DALOS:
"Schreiben, was wahr ist"

Der Schriftsteller György Dalos über seine jüdische Herkunft, seine Beziehung zu Israel, die Situation in Ungarn und Gorbatschows Verhältnis zu den Juden

ONLINE-EXTRA Nr. 148
DEBATTE: Antijudaismus im "Deutschen Pfarrerblatt"?
Wolf-Rüdiger Schmidt: Auch Antizionismus ist keine Perspektive
Friedhelm Pieper: Altneuer Antijudaismus

ONLINE-EXTRA Nr. 150
MARTIN KLOKE:
Wann ist oder wird Israelkritik antisemitisch?

ONLINE-EXTRA Nr. 152
MANFRED DESELAERS:

Die Bedeutung von Perspektiven für eine Theologie nach Auschwitz

ONLINE-EXTRA Nr. 154
STEFAN SCHEINER:
Martin Buber, Franz Rosenzweig und die Verdeutschung der Schrift


ONLINE-EXTRA Nr. 156
ROLF SCHIEDER:
Über die zivilreligiöse Funktion der Shoah und deutsche Schuldabwehr


ONLINE-EXTRA Nr. 158
HANS HERMANN HENRIX:
Der christlich-jüdische Dialog aus katholischer Sicht: Erreichtes, offene Fragen

ONLINE-EXTRA Nr. 160
REINHOLD BOSCHKI
Konturen einer kritischen Erinnerungskultur


ONLINE-EXTRA Nr. 162
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Bischöfe treffen Rabbiner - auch in Deutschland
Entstehung, Entwicklung und Stand einer bemerkenswerten Initiative des Deutschen Koordinierungsrates im christlich-jüdischen Gespräch

ONLINE-EXTRA Nr. 164
GABRIEL BERGER:
Juden in Polen nach dem Holocaust

Teil 2

ONLINE-EXTRA Nr. 166
GABRIEL BERGER
War die DDR antisemitisch?

Teil 1

ONLINE-EXTRA Nr. 168
UTA FISCHER / ROLAND WILDBERG:
Theresienstadt - Eine Zeitreise

ONLINE-EXTRA Nr. 170
Rabbiner ANDREW ARYEH STEIMAN:
Ausgeblendet. Gedanken zum 9. November

ONLINE-EXTRA Nr. 172
ROBERT BRANDAU:
Was bedeutet unser Nein zur Judenmission für den Umgang mit dem Islam?

ONLINE-EXTRA Nr. 174
SALAH ABDEL-SHAFI:
«Wir wollen, dass Europa auch ein „Player“ wird»
Ein Interview mit dem Leiter der Diplomatischen Mission Palästinas in Berlin von Martin Jehle

ONLINE-EXTRA Nr. 176
MARTIN STÖHR:
«Gerechtigkeit erhöht ein Volk» (Spr. 14,34)
Getauft, ausgestoßen - und vergessen? Evangelische jüdischer Herkunft.
Eine Predigt

ONLINE-EXTRA Nr. 178
HUBERT FRANKEMÖLLE:
Wie hoch darf die „hohe“ Christologie sein?
Hermeneutische Reflexionen zu biblischen und päpstlichen Konzepten im christlich-jüdischen Dialog

ONLINE-EXTRA Nr. 180
"Die Vergangenheit im Hinterkopf"
Ein Interview von Martin Jehle mit dem israelischen Botschafter in Berlin Yakov Hadas-Handelsman

ONLINE-EXTRA Nr. 182
PETER KRATZ:
Der ungebrochene Weg des Edmund Neuendorff
Vom nationalsozialistischen Turnführer zum evangelischen Pfarrer

ONLINE-EXTRA Nr. 184
"Aktuelle Probleme am Anfang des Lebens.
Juden und Christen im Dialog mit Ethik, Recht und Medizin.
Hanspeter Heinz und Werner Trutwin (Hg.)

ONLINE-EXTRA Nr. 186
HANS MAASS:
Bibelstellenregister zum Babylonischen Talmud
 
nach der Übersetzung von Lazarus Goldschmid

ONLINE-EXTRA Nr. 188
ANGELIKA STRUBE:
Rechtsextgremen Tendenzen begegnen
Handreichung für Gemeindearbeit und kirchliche Erwachsenenbildung

ONLINE-EXTRA Nr. 190
GERHARD GRONAUER:
Der Staat Israel im westdeutschen Protestantismus.
Wahrnehmungen in Kirche und Publizistik von 1948 bis 1972

ONLINE-EXTRA Nr. 192
MARTIN KLOKE:
Connecting Inconsistencies?
Kritische Fragen an deutsche Israelfreunde.

ONLINE-EXTRA Nr. 194
NATAN SZNAIDER:
Entweder/Oder: Ein Nachspiel zur Opferung von Jitzchak Rabin

ONLINE-EXTRA Nr. 196
KARL-JOSEF KUSCHEL:
Theodor Heuss. Die Shoah, das Judentum, Israel
Ein Versuch

ONLINE-EXTRA Nr. 198
ERNST ELITZ:
"Damit sie nicht so leicht von der Unverschämtheit des minderen Volkes beunruhigt werden ..." 
Das christlich-jüdische Abendland und seine Bürger: Shylock und Nathan, Mendelssohn und Maimonides"

ONLINE-EXTRA Nr. 200
HANS MAASS:
Die Juden in Hebels Kalendergeschichten


ONLINE-EXTRA Nr. 202
Wolfgang und Ekkehard STEGEMANN:
Von Ambivalenz zur Feindschaft

Anmerkungen zum Verhältnis des Ökumenischen Rats der Kirchen zum Staat Israel

ONLINE-EXTRA Nr. 204
HANS MAASS:
"Jesus, der auch ein Jude war"


ONLINE-EXTRA Nr. 206
HARTMUT MAY:
Wein und Judentum

Eine Buchvorstellung

» Home | » Impressum | » Online-Extra | » Pressestimmen | » Leserstimmen | » COMPASS-Service | » Archiv