Anmeldung Abonnement Online-Extra Pressestimmen Leserstimmen Über COMPASS Archiv


22.11.2012 - Nr. 1381
Deutsche Bibliothek ISSN 1612-7331
Editorial
Israel und Nahost
... aktuell
... Hintergrund
... Israel intern
... und die Welt
Vergangenheit ...
Antisemitismus...
Interreligiöse Welt
Jüdische Welt
Christliche Welt
Online-Rezensionen
Fernseh-Tipps



anzeige


Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Deutscher Koordinierungsrat

Über 80 Gesellschaften haben sich im DKR zusammengeschlossen.

Besuchen Sie unsere Homepage:

Koordinierungsrat




Deutscher Bundestag berät über Beschneidung



Wie gläubig sind die Stars?

[WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG]
Die Stars und Sternchen sind für viele ihrer Fans selbst wie Götter. Sie werden angebetet, verehrt und nicht selten werden ihnen fast so etwas wie Altäre gebaut. Doch woran glauben die Stars selbst? Wer feiert Weihnachten und wer Channuka? ... 

Disneyland der Religionen



Von Suzanne Krause | Ein glaubensübergreifendes Zentrum nahe Paris sorgt für Aufsehen...  




Deutscher Bundestag berät über Beschneidung



Unterschiedliche Gesetzentwürfe liegen vor - "Wie viel Toleranz räumt zunehmend säkulare Gesellschaft der Religion ein?"... 

Religiöses Ritual oder strafbare Körperverletzung?



Der Bundestag berät heute erstmals über das Beschneidungsgesetz. Der Regierungsentwurf sieht vor, die Beschneidung minderjähriger Jungen zu erlauben, wenn medizinische Standards eingehalten werden. Den Parlamentariern liegt außerdem ein alternativer Entwurf vor, der eine Beschneidung erst ab dem 14. Lebensjahr erlaubt... 

"Auch religiöse Gruppen müssen sich verfassungsrechtlichen Werten beugen"



Von Markus C. Schulte von Drach | Mit ihrem Gesetzentwurf wollte die Bundesregierung die Debatte um die religiöse Beschneidung minderjähriger Jungen beenden und Rechtssicherheit herstellen. Doch der Entwurf hat Konkurrenz bekommen. Warum, das haben wir bei Wolfgang Nešković, ehemaliger Richter am Bundesgerichtshof und Abgeordner der Linken, nachgefragt... 

Voßhoff/Flachsbarth: Beschneidung von Jungen soll zulässig bleiben



Der Deutsche Bundestag berät am heutigen Donnerstag in erster Lesung den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Beschneidung von Jungen. Dazu erklären die rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Andrea Voßhoff, und die Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Maria Flachsbarth... 




Führende Vertreter der Weltreligionen eröffnen Abdullah-Zentrum



Am 26. November werden neben UN-Generalsekretär Ban u.a. der Ökumenische Patriarch Bartholomaios, Kurienkardinal Tauran und die Vorsitzenden der Europäischen Rabbiner und der Islamischen Weltliga in Wien erwartet...  

Muslimisch-katholisches Seelsorgerinnentreffen



Von Marcus Marschalek | Erstmals haben sich am Wochenende in Wien muslimische Seelsorgerinnen und katholische Ordensfrauen zu einem interreligiösen Austausch getroffen. Diskutiert wurde unter anderem die Stellung der Frau in männerdominierten Religionen...  







Evangelische Kirche bietet Muslimen Friedhofsflächen an



Von Benjamin Lassiwe | Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg will auf ihren Friedhöfen in Zukunft auch Platz für muslimische Gräber einräumen. Damit die unterschiedlichen Bestattungsriten keinen Anlass für Konflikte bieten, muss aber noch einiges geklärt werden... 

Muslim muss mit Mädchen schwimmen

[DER SPIEGEL]
Er sollte seine Mitschülerinnen nicht im Badeanzug sehen, aus religiösen Gründen. Jetzt entschied ein Gericht: Der junge Muslim, zwölf Jahre alt, muss trotzdem zum gemeinsamen Schwimmunterricht. Der staatliche Bildungsauftrag sei wichtiger als die Glaubensgrundsätze... 

Fromme Abrissbirnen



Von Hakan Baykal | In Saudi-Arabien werden wichtige Stätten des Islam zerstört, darunter das Grab Mohammeds in Medina. Die Altstädte Mekkas und Medinas sind neuen Shoppingmalls und Hotelbauten gewichen. Die Begründung der Saudis: Man müsse Platz schaffen für die Pilgermassen... 




Abo-Hinweis

 Die Information, in welchem externen Medium Sie den vollständigen Text kostenfrei lesen können sowie einen Link dorthin ist angemeldeten Abonnenten vorbehalten!
Sie möchten die Information über die Fundstelle inkl. Quellenangabe und Link zum Artikel sehen und nutzen, um den angegebenen Artikel zu lesen?
Dann abonnieren Sie unsere Seiten oder testen Sie uns vorab mit einem kostenfreien Schnupper-Abonnement!
Abo bestellen

Sie sind bereits Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte erst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um die Fundstelle inkl. Quellenangabe und Link sehen und nutzen zu können!

Anmeldung


» Home | » Impressum | » Online-Extra | Häufige Suchen | » Pressestimmen | » Leserstimmen | » COMPASS-Service | » Archiv
   
   

 

 





Thema ...

... interreligiöser Dialog


Schnell und günstig
bei amazon bestellen: