Anmeldung Abonnement Online-Extra Pressestimmen Leserstimmen Über COMPASS Archiv


19.11.2012 - Nr. 1380
Deutsche Bibliothek ISSN 1612-7331
Editorial
Israel und Nahost
... aktuell
... Hintergrund
... Israel intern
... und die Welt
Vergangenheit ...
Antisemitismus...
Interreligiöse Welt
Jüdische Welt
Christliche Welt
Online-Rezensionen
Fernseh-Tipps



anzeige


Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Deutscher Koordinierungsrat

Über 80 Gesellschaften haben sich im DKR zusammengeschlossen.

Besuchen Sie unsere Homepage:

Koordinierungsrat




Martin Walser verklagt „Wichtigmacher“ Michel Friedman



Breivik ermuntert Zschäpe zu rechtsextremistischer Propaganda

[DER TAGESSPIEGEL]
Der norwegische Massenmörder Anders Breivik hat einen Brief an Beate Zschäpe geschrieben. Darin lobt er die Taten der Terrorgruppe NSU und macht Vorschläge, wie sich die mutmaßliche Terroristin vor Gericht verhalten soll... 




Martin Walser verklagt „Wichtigmacher“ Michel Friedman



Der Schriftsteller Martin Walser wehrt sich gegen die Antisemitismus-Vorwürfe des jüdischen Publizisten Michel Friedman – und reicht Klage ein. Dieser hatte jüngst Martin Walser und Günter Grass antisemitische und rassistische „Pamphlete in Rede- oder Gedichtform“ unterstellt... 

Verfolgte Unschuld



Martin Walser will Michel Friedman wegen Antisemitismusvorwurf verklagen... 

Ein Autor muss dem Wort verpflichtet sein



Von Oliver Reese | Ich lade Martin Walser zum öffentlichen Gespräch über Antisemitismus mit Michel Friedman ins Schauspiel Frankfurt ein. Eine Klage gegen ihn ist der falsche Weg. [Der Autor ist Intendant des Schauspiels Frankfurt] ... 




Neue Antisemitismusdebatte bei der Piratenpartei



Von Sidney Gennies und Karin Christmann | Ein Landtagsabgeordneter der Piratenpartei hat auf Twitter einen wirren Zusammenhang zwischen Holocaust und dem Krieg im Gazastreifen konstruiert. Die Partei hat nun eine Antisemitismusdebatte. Mal wieder... 

Deutsche Antisemitismus-Debatten



Von Ulrich Schmid | Seit einigen Monaten wird in Deutschland wieder vermehrt über Antisemitismus debattiert. Vertreter jüdischer Organisationen konstatieren eine Zunahme der Judenfeindlichkeit, vor allem in muslimischen Volksschichten... 







Eine Kameradschaft zu viel



Von Gerd Nowakowski | "SEK Berlin – Kameradschaft", unter diesem Namen haben Berliner Elitepolizisten Anfang Oktober einen Verein gegründet. Allerdings ist der Begriff "Kameradschaft" äußerst belastet, wird er doch gerade in der rechtsextremen Szene häufig gebraucht. Nun gibt es erste Kritik auch aus der Polizei...

Nazis mit Binnen-I



Von Anna Schmidt | Rechtsextreme Frauen streben Macht­positionen an und engagieren sich in der völkischen Szene... 




Abo-Hinweis

 Die Information, in welchem externen Medium Sie den vollständigen Text kostenfrei lesen können sowie einen Link dorthin ist angemeldeten Abonnenten vorbehalten!
Sie möchten die Information über die Fundstelle inkl. Quellenangabe und Link zum Artikel sehen und nutzen, um den angegebenen Artikel zu lesen?
Dann abonnieren Sie unsere Seiten oder testen Sie uns vorab mit einem kostenfreien Schnupper-Abonnement!
Abo bestellen

Sie sind bereits Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte erst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um die Fundstelle inkl. Quellenangabe und Link sehen und nutzen zu können!

Anmeldung


» Home | » Impressum | » Online-Extra | Häufige Suchen | » Pressestimmen | » Leserstimmen | » COMPASS-Service | » Archiv
   
   

 

 





Literatur...

... zum Thema Antisemitismus


Schnell und günstig
bei amazon bestellen:




Literatur...

... zum Thema Rechtsradikalismus


Schnell und günstig
bei amazon bestellen: