Deutsche Bibliothek ISSN 1612-7331

Hindenburgstraße

Ein Straßenname und die Geschichte einer großen Täuschung

Albrecht Thielmann

Die heutige Hindenburgstraße war früher Teil der Bahnhofstraße. Im Jahr 1917,  im dritten Jahr des Ersten Weltkriegs, bekam sie ihren Namen Hindenburgstraße. Es sollen durch meine Ausführungen die Zeitumstände, die zur Namensgebung führten und die Person des Namensgebers beleuchtet werden, um dazulegen, warum die Rücknahme der Würdigung Hindenburgs mit einem Straßennahmen unumgänglich ist, wenn wir die Geschichte Deutschlands und seine demokratische Verfassung ernst nehmen.

...weiterlesen




Dillenburgs Stadtparlament diskutiert über Straßennamen

[DILL ZEITUNG]
Von Frank Rademacher | Das Thema Umbenennung der Hindenburgstraße spaltet: Wie umgehen mit einer historischen Person, die heute kritisch gesehen wird? ...

Ist Hindenburg als Straßenname noch akzeptabel?

[DILL ZEITUNG]
Von Frank Rademacher | Der Dillenburger Ortsbeirat beschäftigt sich mit einem Antrag von Albrecht Thielmann auf Umbenennung. Das Thema weckt Erinnerungen an brutalen Terror - auch im alten Dillkreis...